• Thomas Greczmiel

Samstag, 24.4.2021, noch 168 Tage

Heute stand der „lange“ Lauf auf dem Plan, der zwei Stunden dauern sollte. Zum ersten Mal gespickt mit vier 15minütigen etwas schnelleren Abschnitten, was die ganze Sache ein wenig herausfordernder gemacht hat.

Unter dem Strich ist genau ein Halbmarathon in einem Tempo von 5:51 Min/km rausgekommen. Damit bin ich mehr als zufrieden! Vielleicht denkt sich der eine oder andere von euch, ein Halbmarathon in etwas über zwei Stunden ist für jemanden, der für den Ironman Hawaii trainiert, nicht gerade weltrekordverdächtig. Das stimmt natürlich. Meine Bestzeit über Halbmarathon liegt ja auch bei 1:21 h. Die bin ich allerdings vor etwa 30 Jahren gelaufen 😀. Heute war es zum einen ein Trainingslauf mit vorgegebenen Pulswerten und zum anderen hatte ich über längere Zeiträume Probleme mit den Knien und Achillessehnen. Noch Ende letzten Jahres war ich froh, wieder 6 km in einem 6:30er Tempo durchlaufen zu können. Deswegen freue ich mich sehr über die positive Entwicklung der letzten Wochen!

Keep on running!

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen